Arbeitermacht
Liga für die fünfte Internationale

Nord & Südamerika Europa Asien & Australien


google.de arbeitermacht.de

Erster Mai 2017

 

Solidarität und Befreiung international

Berlin, Revolutionäre Erster Mai-Demonstration, 16.00, Lausitzer Platz

Texte:

Solidarität und Befreiung international - Aufruf des Bündnisses

Szeneaction oder gemeinsame Mobilisierung der radikalen Linken? - Stellungnahme des Internationalistischen Blocks

Links:

Webseite des Bündnisses

Facebook-Seite des Internationalistischen Blocks

Facebook-Veranstaltung zur Demonstration

München, Revolutionäres Erster Mai-Fest, 16.00, Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7

Facebook-VA: Revolutionäres Mai-Fest “All power to the people

Stuttgart, Heraus zum Revolutionären Mai, 11.30, Schloßplatz

Demonstrationen der DGB-Gewerkschaften

GenossInnen von ArbeiterInnemacht beteiligen sich an den Gewerkschaftsdemonstrationen in Berlin, Bremen, Eberswalde, Freiburg, Kassel, Konstanz Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart

Wir rufen zur Unterstützung von internationalistischen und klassenkämpferischen Blöcken auf den Demonstrationen auf.

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Ideen unter Feuer

Diskussionsforum der Gruppe ArbeiterInnenmacht Berlin

Marx, Das Kapital

Zweiter Band: Der Zirkulationsprozess des Kapitals

 

In diesem Semester setzen wir unseren Kapital-Lesekreis fort. An sechs Abenden wollen wir uns den zweiten Band des Kapitals erarbeiten. Eine Kenntnis des ersten Bandes von „Das Kapital“ ist für die Teilnahme am Lesekreis zweckmäßig. Ansonsten besteht die einzige Voraussetzung im Interesse am Gegenstand.

Wie auch beim ersten Band geht es uns nicht nur um eine Aneignung der Theorie. Wir wollen die Kritik der politischen Ökonomie in Bezug auf die aktuelle Kritik des Kapitalismus fruchtbar machen und in diesem Sinne diskutieren.

Der Lesekreis wird daher auch durch zwei Veranstaltungen zu Grundfragen des Marxismus ergänzt – am 18. Mai zum Klassenbegriff und am 15. Juni zu Fragen der Imperialismus- und Krisentheorie.

Alle Veranstaltungen finden an der HU Berlin, Hegel-Bau, Dorotheenstraße 24, Raum 1.404, jeweils Donnerstags, 18.00 Uhr statt.

 

4. Mai, 18.00

Band 2, Abschnitt 1, Die Metamorphosen des Kapitals (1)

11. Mai, 18.00

Band 2, Abschnitt 1, Die Metamorphosen des Kapitals (2)

18. Mai, 18.00

Arbeiterklasse und Revolution. Thesen zum marxistischen Klassenbegriff

http://www.arbeitermacht.de/rm/rm28/arbeiterklassekap1.htm

1. Juni, 18.00

Band 2, Abschnitt 2, Der Umschlag des Kapitals (1)

8. Juni, 18.00

Band 2, Abschnitt 2, Der Umschlag des Kapitals (2)

Donnerstag, 15. Juni, 18.00

Finanzkapital, Imperialismus und die langfristigen Tendenzen der Kapitalakkumulation

http://www.arbeitermacht.de/rm/rm39/rm39finanzkapital.htm

22. Juni

Band 2, Die Reproduktion und Zirkulation des gesellschaftlichen Gesamtkapitals (1)

29. Juni

Band 2, Die Reproduktion und Zirkulation des gesellschaftlichen Gesamtkapitals (2)

 

 

 

 

 

Labournet

Junge Welt

Stressfaktor (Berlin)

Inforiot (Brandenburg)